Autor, Komponist & künstlerische Leitung

Sebastian Wagners künstlerische Laufbahn begann 1998 als Darsteller und später musikalischer Leiter bei der Kleinkunstbühne Posthofkeller. Später folgte ein Studium der Musikwissenschaft und Musikpädagogik mit den Hauptfächern Klavier und Gesang an der HfMDK und der J.W. Goethe Universität Frankfurt. Wagner arbeitete unter anderem drei Spielzeiten bei den Brüder-Grimm-Märchen-Festspielen in Hanau, den Mainzer Kammerspielen und der städtischen Bühne in Lahnstein. Mit der Gründung der ersten eigenen A-Cappella-Gruppe "Die Stimmulanten" und dem Musikkabarett "Schnappschüsse - geladene Lieder" entstand der Wunsch neue eigene Formate zu entwickeln. Die Plattform hierfür bot ab 2006 sein Theater „Showbühne Mainz“.
Ende 2017 übernahm Sebastian W. Wagner die Leitung des Männerchores "Liederkranz" in Kriftel und wurde 2018 Dirigent des Blasorchesters "Musikverein 1966 Mainz-Marienborn e.V." und des Akkordeonorchesters "Incantare e.V.".

Des Weiteren arbeitet Wagner als Klavier- und Gesangslehrer, als Komponist, Chorleiter sowie als freiberuflicher Musiker, Komponist, Autor und Darsteller.